es gibt zwei möglichkeiten, prickelnden wein zu machen: man setzt einem fertigen wein kohlensäure zu, so wie man auch mineralwasser oder limonaden mit kohlensäure versetzt. das ergebnis heißt „perlwein“ oder „frizzante“. oder ein fertiger wein bekommt noch einmal hefe und bakterien und macht eine zweite gärung in der flasche, dann ist er ein sekt, ein spumante oder ein champagner, letzteres nur, wenn er aus dem gebiet der champagne kommt. Continue reading perlwein und frizzante

Mehr dazu

„wine affairs“, das klingt schon mal glamouröser als weinmesse oder weinverkostung. zum zweiten mal gab’s am 16.2.2017 im hotel sheraton in salzburg diese kleine, feine weinmesse mit dem untertitel „superior wine tasting & finest dj tunes“. immerhin 30 stationen vor allem junger, aufstrebender weingüter präsentierten ihre weine in der edlen atmosphäre eines vier-stern-hotels. dj-musik und ein kleines angebot edler snacks umrahmen das veranstaltungsformat. respekt: viele junge leute, viele interessante weine zu entdecken. Continue reading ein besuch bei den „wine affairs“

Mehr dazu
%d Bloggern gefällt das: