weinquellen

weine kauft ihr am besten in einer vinothek. ihr kauft doch auch euer brot beim bäcker und euer fleisch beim fleischer. oder etwa nicht? dann fangt heute damit an. supermärkte bedeuten masse. und masse ist oft wirklich das gegenteil von klasse. geht einfach nicht hin.

sucht fachleute mit herz und leidenschaft, spezialsupermärkte wie wein & co oder so manche weinwelt oder ein guter getränkehandel sind auch ok. und natürlich die betriebe, die den wein machen. 

was immer ihr aussucht – kauft nicht immer das gleiche. seid offen für gereiftes, macht neue versuche, auch wenn sie oag sind.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: